CyberLink Media Suite

CyberLink Media Suite 12

Vielseitige Programmsammlung rund um Videos und Datensicherung

Mit CyberLink Media Suite nutzt man verschiedene Cyberlink-Programme für Videodateien, CDs, DVDs und zur Datensicherung. Mit den einzelnen Anwendungen verwaltet man Filme in einer Datenbank, kopiert und brennt CDs und DVDs, editiert und erstellt Filme, beschriftet Rohlinge und CD-Hüllen oder sichert beliebige Daten durch Backups. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • leistungsfähige Einzelpogramme

Nachteile

  • keine Einzelinstallation der Programme
  • keine Blu-ray-Unterstützung

Gut
7

Mit CyberLink Media Suite nutzt man verschiedene Cyberlink-Programme für Videodateien, CDs, DVDs und zur Datensicherung. Mit den einzelnen Anwendungen verwaltet man Filme in einer Datenbank, kopiert und brennt CDs und DVDs, editiert und erstellt Filme, beschriftet Rohlinge und CD-Hüllen oder sichert beliebige Daten durch Backups.

Cyberlink PowerDVD spielt beliebige Video-CDs und DVDs ab und verbessert mit eigenen Dekodierungssystemen und Filtern die Audio- und Videoqualität.

Cyberlink Power2Go brennt Dateien auf CDs, DVDs oder speichert die Daten als Image-Datei auf der Festplatte. Der eingebaute CD-Ripper kopiert Musik-Dateien mit einem Klick von CD auf den Rechner. Ein Konverter wandelt bei Bedarf zwischen verschiedenen Audio-Formaten hin und her.

Die DVD-Authoring-Software Cyberlink PowerProducer bringt eigene Filme auf DVDs. Das Rohmaterial spielt man von Dateien oder von angeschlossenen Videogeräten ein, nutzt Assistenten zur Verbesserung von Bild- und Tonqualität und bannt den Film inklusive eines selbsterstellten DVD-Menüs auf einen Rohling.

Mit Cyberlink MediaShow verwaltet man Fotos und Videos in einer Datenbank, optimiert das Ausgangsmaterial mit einfachen Werkzeugen und erstellt einfache Dia-Shows.

CyberLink LabelPrint erstellt mit einem Assistenten schrittweise Disc-Aufkleber, MiniDisc-Etiketten, Deckblätter oder Einleger für Hüllen.

Cyberlink PowerBackup legt Sicherungskopien beliebiger Laufwerke und Dateien an. Die Anwendung bringt einen Zeitplaner und verschiedene Backuppläne zur Vollsicherung, Differenzsicherung oder Schrittsicherung mit.

CyberLink PowerDirector editiert beliebiges Videomaterial. Mit der Software schneidet man Filme zurecht, ändert Formate, nutzt unabhängige Tonspuren und verbindet einzelne Clips mit Überblendeffekten zu einem eigenen Filmprojekt.

Cyberlink PowerDVD Copy erstellt Duplikate von DVDs und komprimiert bei Bedarf den Inhalt einer 8,5-Gigabyte-DVD für Rohlinge mit nur 4,7-Gigabyte-Kapazität.

Fazit Die einzelnen Programme der CyberLink Media Suite ergänzen sich sinnvoll. Das Paket liefert für jeden erdenklichen Zweck den passenden Helfer stiftet aber durch teilweise doppelt vorhandene Funktionen und mangels einheitlicher Oberfläche etwas Verwirrung.

CyberLink Media Suite unterstützt die folgenden Formate

Video: AVI, MPG, H.264, DVR-MS, DV-AVI, DAT, VOB, VRO, WMV, MP4, MOD, TOD, AVCHD, 3GPP2, DivX, WTV
Audio: WAV, MP3, WMA, M4A
Images: GIF, BMP, JPG, TIF, PNG
Burns to: SVCD, VCD, DVD, BDAV, BDMV, AVCHD

CyberLink Media Suite 12 - Hervorragendes 15-in-1 Multimediapaket

Mit der Multimedia Suite 12 Ultimate von CyberLink erhalten Sie ein komplettes Set an Software-Anwendungen, mit denen Sie Medien zu Hause und in der Schule erstellen, wiedergeben, brennen, konvertieren und teilen können. Mit einer Kollektion aus mehrfach ausgezeichneten Software-Paketen und drei leistungsstarken Mobile Apps von CyberLink ist Media Suite 12 Ultimate das umfassendste Multimediapaket für Heimanwender.

Wiedergeben

Das ultimative Medienerlebnis für Filme, Fotos und Musik!

Die Media Suite, welche Ihr Heimkinoerlebnis komplett verbessert. Tauchen Sie in eine Welt des perfekten Medienerlebnisses mit ultrascharfer Bildqualität und kristallklarem Audio. Konvertieren Sie Medien und spielen Sie auf Ihren Mobilgeräten für perfektes Entertainment on-the-go ab. Organisieren Sie mühelos Ihre Medienbibliothek, sodass Sie Ihre Fotos und Videos jederzeit wiederfinden können.